MESTO Messing-Druckluft-Füllventil 6211B für FERRUM, RESISTENT - Steckkupplung

MESTO Messing-Druckluft-Füllventil 6211B für FERRUM, RESISTENT - Steckkupplung
  • MESTO-6211B
  • Wird nicht mehr hergestellt! Als Ersatz können Sie das Druckluft-Füllventil für FERRUM, RESISTENT - Steckkupplung Nr 6210B verwenden.
MESTO Messing-Druckluft-Füllventil 6211B für FERRUM, RESISTENT - Steckkupplung Wird nicht... mehr

MESTO Messing-Druckluft-Füllventil 6211B für FERRUM, RESISTENT - Steckkupplung

Wird nicht mehr hergestellt! Als Ersatz können Sie das Druckluft-Füllventil für FERRUM, RESISTENT - Steckkupplung Nr 6210B verwenden.

Zum direkten Einsatz am Gerät.

Ausführung:  Messing
max. Druck: 6 bar
Anschluss: Steckkupplung

MESTO-Sprühgeräte können mit Hilfe dieses Ventils an einen Kompressor angeschlossen und anschließend mit Druckluft unter Druck gesetzt werden - das Aufpumpen von Hand kann so entfallen.

Zu Ihrer Sicherheit sind bei MESTO alle Druckluftfüllventile mit einem Druckbegrenzer ausgestattet.

Weitere Informationen:
Der Druckminderer ist stufenlos einstellbar zwischen 0 bar = Einstellrad ganz nach links (Durchgang gesperrt!) und 6 bar = Einstellrad ganz nach rechts.
Beim Aufpumpen Manometer auf dem Sprühgerät und den für das Gerät festgesetzten Höchstdruck beachten. Bei Füllbeginn das Sicherheitsventil des Sprühgerätes durch Hochziehen am roten Abziehstift auf einwandfreie Funktion prüfen.
Wenn das Sprühgerät während des Sprühens mit der Druckluftzuleitung verbunden bleibt, empfiehlt es sich, den Arbeitsdruck im Behälter auf den optimalen Sprühdruck der Düse (1,5 - 4 bar je nach Düse, siehe Gebrauchsanleitung des Sprühgerätes) zu begrenzen. Entnommene Flüssigkeit wird durch nachströmende Luft ersetzt, der Sprühdruck bleibt gleich.
Den Arbeitsdruck stets aus der niedrigsten Einstellung des Druckminderers einregulieren, indem das Einstellrad während des Füllvorgangs langsam nach rechts gedreht wird.

Sicherheitsbestimmungen :
Maximal zulässige Drücke:
Druckluftzuleitung 10 bar
Arbeitsdruck (Druckminderer-Ausgang) 6 bar
Veränderungen am Druckminderer sind nicht statthaft. Bei Störungen Füllventil sofort außer Betrieb setzen und Reparatur inklusive Neujustierung veranlassen.
Vor Inbetriebnahme der Sprühgeräte auf guten inneren und äußeren Zustand des Behälters (keine Undichtigkeit, keine Korrosion, keine Verformungen) und aller übrigen Teile prüfen. Auch darauf achten, daß die Einschraubgewinde sowohl am Füllventil als auch am Behälter in Ordnung sind.

Zubehör (auf Wunsch):
Nr. 6246 Steckkupplung, selbstabsperrend, mit Außengewinde R1/4” als Übergang zu anderem Stecksystem, nur für Nr. 6211B

Weiterführende Links zu MESTO Messing-Druckluft-Füllventil 6211B für FERRUM, RESISTENT - Steckkupplung
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MESTO Messing-Druckluft-Füllventil 6211B für FERRUM, RESISTENT - Steckkupplung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein. Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen